Vergangene Ausstellungen

< Vergangene Ausstellungen | Aktuelle Ausstellungen | Zukünftige Ausstellungen >

Kunstsammlungen am Theaterplatz
26. Feb 2012 – 28. Mai 2012

DIE PEREDWISCHNIKI

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft von Herrn Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen und Seiner Exzellenz Wladimir M. Grinin, Botschafter der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr erfahren

Kunstsammlungen am Theaterplatz
27. Nov 2011 – 19. Feb 2012

Françoise Gilot zum 90. Geburtstag

Françoise Gilot nahm bereits früh eine eigene künstlerische Position ein, die vor allem durch Reisen nach Indien und Griechenland, später auch nach Ägypten, beeinflusst ist. Gilot versucht das Organische mit dem Abstrakten in Einklang zu bringen. Sie schuf bisher mehr als 1 500 Gemälde und über 5 000 Zeichnungen und Grafiken. In der retrospektiv angelegten Ausstellung Françoise Gilot zum 90. Geburtstag. Zeichnungen 1941–2010 in den Kunstsammlungen Chemnitz werden ausschließlich Zeichnungen präsentiert, von denen die meisten ...

Mehr erfahren

Kunstsammlungen am Theaterplatz
18. Sep 2011 – 8. Jan 2012

SAMT UND SEIDE

Die Dessins des französischen Art Nouveau sind bis auf wenige Ausnahmen gewebt, weisen klassische Bindungstechniken auf und fügen sich in die lange und berühmte Tradition der Lyoner Seidenweberei ein, die über Jahrhunderte die Spitze der europäischen Seidenstoffe verkörperte. Zu sehen sind Samte und Seidenstoffe, die mit dem neuen Design des Art Nouveau um 1900 verbunden sind und in Lyoner Seidenwebereien – Firmen wie Cornille Fréres, Bouvard et Cie oder Tassinari et Chatel, die auf diesem ...

Mehr erfahren

Museum Gunzenhauser
14. Mai 2011 – 31. Okt 2011

Ich Dix bin das A und das O

Die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser besitzen mit 290 Arbeiten eine der umfangreichsten musealen Otto Dix-Sammlungen weltweit. Beginnend mit dem frühen Selbstporträt des Studenten aus dem Jahr 1912 lassen sich anhand der Sammlung Leben und Werk des Künstlers von den Anfängen in Dresden bis in die letzten Lebensjahre am Bodensee nachvollziehen. Unter dem Titel des frühen Porträt-Holzschnitts Ich Dix bin das A und das O (1919) präsentiert das Museum Gunzenhauser während des Sommers 2011 alle ...

Mehr erfahren

Museum Gunzenhauser
7. Nov 2010 – 1. Mai 2011

HELMUT KOLLE

Die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser zeigen vom 7. November 2010 bis 1. Mai 2011 die retrospektiv angelegte Ausstellungen HELMUT KOLLE. Ein Deutscher in Paris. Mit 90 Exponaten wird das Leben und Werk des außergewöhnlichen Malers vor- gestellt. Neben Leihgaben aus deutschen, französischen und griechischen Privatsammlungen sind unter anderem Werke aus dem Centre Pompidou, Paris, dem Musée d’Art et d’Archéologie, Senlis und dem Musée de Grenoble zu sehen.

Mehr erfahren

Kunstsammlungen am Theaterplatz
30. Jan 2011 – 20. Mrz 2011

MICHAEL MORGNER

Die Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren einen Überblick von mehrteiligen und großformigten Werk-komplexen des Chemnitzer Künstlers Michael Morgner, die zwischen 1985 und 2008 entstanden sind. Neben zwei Einzelwerken, 3 Figuren im Raum und Studie zum Turiner Schweißtuch, umfasst die Ausstellung fünf mehrteilige Arbeiten: die Triptychen Jüdisches Requiem und die beiden Gletscher-Triptychen sowie den Vierteiler Einsiedel und das Pentaptychon Selbstporträt. Allgemein bedient sich die expressive Bildsprache seiner Werke verschiedener Mischtechniken auf Papier und vereint Tuschzeichnungen mit Prägedruck, Radierungen ...

Mehr erfahren