27. September 2020, 15:00 Uhr | »In the Dawn of the Republic« | Kunstsammlungen am Theaterplatz

Workshop: entfällt

Karl Schmidt-Rottluff (1884–1976), Mädchen, 1920, Öl auf Leinwand, 91 x 76,3 cm, Kunstsammlungen Chemnitz, Foto: bpk/Kunstsammlungen Chemnitz/May Voigt © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

ZUGABE. Museumsatelier mit Lysann Néhmeth
#sammlung#stoff#arbeit#textil#schönheit#schirm#alltag

Mit Ihnen möchte ich über Wert und Gebrauch von Regenschirmen im Alltag und in der Kunst sprechen. Bis 1990 wurden in Karl-Marx-Stadt, in der einzigen Schirmfabrik in den sozialistischen Staaten, täglich 8500 Schirme produziert: unter www.adorferfrauen.de veröffentliche ich Notizen, Bildmaterial und Gesprächsverläufe meiner Suche dazu.

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens laden die Kunstsammlungen Chemnitz gemeinsam mit regionalen Künstler:innen zu Workshops ein.Unter deren Anleitung haben alle Interessierten im Museumsatelier die Möglichkeit verschiedene künstlerische Techniken zu erproben und in Austausch mit den Künstler:innen zu treten.

Zeit: 15:00 bis 17:30 Uhr

Preis: 12,- Euro

Anmeldeschluss: 25. September 2020, 11:00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Voranmeldung unter +49 (0)371 488 4447 oder info.kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de.

Termin speichern