6. März 2020, 17:00 Uhr | »Im Morgenlicht der Republik« | Kunstsammlungen am Theaterplatz

Blick hinter die Kulissen: Restaurierung

Andreas Schmid, Farbfeld Chemnitz 2018, 2018, Präsentation am Haupteingang der Kunstsammlungen am Theaterplatz, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Kristin Schmidt © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Mit Papier-Restauratorin Anja Leistner

In diesem Jahr feiern wir das 100-jährige Bestehen der Kunstsammlungen Chemnitz als städtisches Museum.

Aus diesem Anlass bieten wir Interessierten zwölfmal im Jahr, am jeweils ersten – dem freien – Freitag im Monat, einen Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit. Über das gesamte Jubiläumsjahr stellen verschiedene Mitarbeiter:innen der Kunstsammlungen Chemnitz ihren Arbeitsbereich vor. Tätigkeiten, die sonst hinter verschlossenen Türen stattfinden und den Besucher:innen nicht zugänglich sind, werden transparent gemacht.

Die Teilnehmerzahl für die in Depots und Werkstätten stattfindenden Veranstaltungen ist begrenzt. Wir bitten um Voranmeldung unter +49 (0)371 488 4501 oder info.kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de.

Termin speichern Wegbeschreibung