Schloßbergmuseum
5 Déc 2021 – 6 Fév 2022

Chemnitz feiert

Vladimir Shvemmer, Ballonfest, 2018, im Besitz des Künstlers © Vladimir Shvemmer, Chemnitz

Chemnitz feiert
Fotografien von Vladimir Shvemmer

Ob in Form gesetzlicher Feiertage, religiöser Feste oder privater Partys: Feiern ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Dabei geht es im Wesentlichen darum, die Verbundenheit des Einzelnen mit der Gemeinschaft zu erneuern, indem man gewohnte Rituale zelebriert. Feiern kann aber nicht nur integrieren, sondern auch ausschließen und damit für die, die nicht eingeladen sind, bedrohlich erscheinen. Anhand der Fotografien von Vladimir Shvemmer versucht diese Ausstellung, sowohl die Licht- als auch die Schattenseiten des Themas »Feiern« in Chemnitz in den Blick zu nehmen. Wie und was feiern Chemnitzer und Chemnitzerinnen eigentlich? – das ist die Frage, der die Fotoausstellung nachgeht.

Vladimir Shvemmer promovierte 1979 in Didaktik der Fotografie. Er war Dekan und Prorektor an der Staatlichen Pädagogischen Universität in Tscheljabinsk. Seit 2004 lebt er in Deutschland, seit drei Jahren in Chemnitz