Aktuelles
30. Mai 2020

Ausschreibung wissenschaftliches Volontariat mit Schwerpunkt Carlfriedrich Claus Archiv

Kunstsammlungen am Theaterplatz, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober

In den Kunstsammlungen Chemnitz ist zum 15.06.2020 eine Volontärstelle für die Dauer von zwei Jahren mit dem Schwerpunkt Carlfriedrich Claus Archiv zu besetzen.

Tätigkeitsbeschreibung:

Das Tätigkeitsfeld umfasst die Erweiterung der Kenntnisse in allen Bereichen des Museumswesens, insbesondere durch:

  • Mitarbeit bei der konzeptionellen, administrativen und praktischen Vorbereitungen der künftigen Ausstellungen des Museums,
  • Mitarbeit an Katalogen,
  • selbständige Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Vorträgen und Führungen,
  • Mitarbeit bei museumspädagogischen Veranstaltungen,
  • Erledigung von Anfragen
  • Mitarbeit bei der Inventarisierung
  • Pflege der Museumsdatenbank MuseumPlus
  • Zusammenarbeit mit der Restaurierungswerkstatt.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kunstgeschichte (im Nebenfach Komparatistik, Sprachwissenschaften o.ä.)
  • sehr gute Kenntnisse des Werkes von Carlfriedrich Claus
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Kunst des 19./ 20. Jahrhunderts (Malerei, Skulptur, Zeichnung und Druckgrafik), der Klassischen Moderne und der Zeitgenössischen Kunst
  • Freude an der musealen Vermittlungsarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse
  • sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • sehr gute Englisch- und Deutsch-Kenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht
  • Kooperationsbereitschaft sowie hohe Belastbarkeit auch unter Termindruck
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Organisationstalent sowie hohe Motivation und Eigeninitiative

Vergütung:

Die Vergütung beträgt 1.626,56 € brutto monatlich.

Bewerbungen erbitten wir ab sofort an:

Stadt Chemnitz
Hauptamt, Abteilung Organisation
Sachgebiet Projekte, Aus- und Fortbildung
Frau Feldten
09106 Chemnitz

Bewerbungsschluss ist der 20.05.2020