Schloßbergmuseum
6. Bře 2022 – 5. Čvn 2022

Mechanische Tierwelt – Mechanical animal world

Sebastian Köpcke,Volker Weinhold, Plaything, 1960er jahre

Mechanische Tierwelt – Mechanical animal world

Omlouváme se, tato položka je k dispozici pouze v DE a Angličtina (Usa).

Ein französischer Frosch, amerikanische Vögel und japanische Fische sind zu Gast im Schloßbergmuseum Chemnitz. Die künstlichen und dennoch beweglichen Spielzeuge waren mit der Ausstellung Mechanische Tierwelt – mechanical animal world bereits in einigen Museen der Bundesrepublik, der Niederlande und der Schweiz sowie in Österreich zu sehen. Diese Sammlung der beiden Berliner Fotografen Volker Weinhold und Sebastian Köpcke umfasst 200 funktionstüchtige Blechtiere internationaler Hersteller des Zeitraumes von 1900 bis 1970, die aus 14 Ländern stammen. Präsentiert werden die Originalfiguren zusammen mit Fotografien, die ihrerseits einen künstlichen Naturzusammenhang herstellen. Ein Film zeigt die mechanischen Spielzeuge in ihren charakteristischen Bewegungen. Die Publikation zur Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Naturmuseum St. Gallen.

Galerie

Sebastian Köpcke,Volker Weinhold, Plaything, 1960er jahre
Sebastian Köpcke,Volker Weinhold
Plaything, 1960er jahre

Návštěvní kniha

  • Napsat komentář