Aktuelles
10. května 2021

Live-Stream: Einweihung Arthur-Weiner-Platz und Eröffnung Tu BiShvat – Fest der Bäume

Omlouváme se, tato položka je k dispozici pouze v DE a Angličtina (Usa).

Am Samstag, den 15.5.21, 19:30 Uhr wird der Platz an der Giebelseite der Kunstsammlungen Chemnitz dem jüdischen Chemnitzer Anwalt und Notar Arthur Weiner zum Gedenken von Oberbürgermeister Sven Schulze und der Vorstandsvorsitzenden Dr. Ruth Röcher als Arthur-Weiner-Platz eingeweiht. Weiner war nicht nur angesehenes Mitglied der Chemnitzer Gesellschaft, Kunstsammler und in der israelitischen Gemeinde aktiv, sondern er wurde auf hinterhältige Weise 1933 von der SA entführt, misshandelt und ermordet. Sein Schicksal steht stellvertretend für die Verfolgung und Vernichtung der Juden Europas durch die Nationalsozialisten; es sei uns heute Mahnung für die Gegenwart und Verantwortung für die Zukunft, jeder Form von Diskriminierung entgegenzutreten.

Im Anschluss an die Platzeinweihung eröffnen wir die Ausstellung Tu BiShvat – Fest der Bäume. Anlässlich der Feierlichkeiten zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland und des Jubiläums der 30. Tage der jüdischen Kultur Chemnitz nimmt die Ausstellung nicht nur bedeutende jüdische Sammler:innen, Künstler:innen und Unterstützer:innen der Kunstsammlungen Chemnitz in den Blick, sondern widmet sich auch ihren gestifteten Kunstwerken und Beziehungen zueinander.

#2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland