Museum Gunzenhauser
16. Čvn 2024 – 4. Srp 2024

WIN/WIN

Ute Richter, Pour mes chers amis français. Comment c’était avant la chute du mur, Ausstellungsansicht, Foto: Kunstsammlungen Chemntiz/Archiv

WIN/WIN
Die Ankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2024

Omlouváme se, tato položka je k dispozici pouze v DE a Angličtina (Usa).

Jedes Jahr erwirbt die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Werke der zeitgenössischen bildenden Kunst, um Künstler:innen an wichtigen Punkten ihrer Karriere finanziell zu unterstützen und ihre Arbeiten öffentlich zugänglich zu machen. Es werden Kunstwerke von Künstlerinnen und Künstlern angekauft, die ihren Schaffensmittelpunkt oder Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben oder deren künstlerisches Wirken in engem Bezug zur sächsischen Kulturlandschaft steht. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Förderung jüngerer Kunstschaffender. Der »Fachbeirat Bildende Kunst« empfiehlt rund 35 Werke für einen Ankauf. Die Kunstsammlungen Chemnitz freuen sich, erstmals die Ausstellungsreihe WIN/WIN mit diesen Neuankäufen 2024 im Museum Gunzenhauser präsentieren zu können. Die Ausstellung WIN/WIN ist eine Kooperation zwischen der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und den Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser.

Galerie

Ute Richter, Pour mes chers amis français. Comment c’était avant la chute du mur, Ausstellungsansicht, Foto: Kunstsammlungen Chemntiz/Archiv
Ute Richter
Pour mes chers amis français. Comment c’était avant la chute du mur, Ausstellungsansicht