Museum Gunzenhauser
16 Juin 2024 – 4 Août 2024

WIN/WIN

WIN/WIN
Die Ankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2024

Jedes Jahr erwirbt die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Werke der zeitgenössischen bildenden Kunst, um Künstler:innen an wichtigen Punkten ihrer Karriere finanziell zu unterstützen und ihre Arbeiten öffentlich zugänglich zu machen. Es werden Kunstwerke von Künstlerinnen und Künstlern angekauft, die ihren Schaffensmittelpunkt oder Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben oder deren künstlerisches Wirken in engem Bezug zur sächsischen Kulturlandschaft steht. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Förderung jüngerer Kunstschaffender. Der »Fachbeirat Bildende Kunst« empfiehlt rund 35 Werke für einen Ankauf. Die Kunstsammlungen Chemnitz freuen sich, erstmals die Ausstellungsreihe WIN/WIN mit diesen Neuankäufen 2024 im Museum Gunzenhauser präsentieren zu können. Die Ausstellung WIN/WIN ist eine Kooperation zwischen der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und den Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser.

Angekauft wurden Werke von:
Eric Beier, Lotte Dohmen, Noemi Durighello, Tobias Gellscheid, Paul Glaw, Annika Greschke, Luna Haser, Sophie Hundbiss, Johannes Kiel, Claudia Klei-ner, Mandy Knospe, Lisa Kottkamp, Jan Kummer, Hanne Lange, Edgar Lecie-jewski, Stefhany Yepes Lozano, Mahshid Mahboubifar, Klara Meinhardt, Ru-ben Müller, Anna Schimkat, Katharina Schreiter, Willy Schulz, Angelina Sei-bert, Johanna Seidel, Marie Lynn Speckert, Tobias Stengel, Erik Swars, Nick Teplov, Stefan Vogel, Stefan Voigt, Milena Wiedemer, Barbara Wille

Galerie

Ute Richter, Pour mes chers amis français. Comment c’était avant la chute du mur, Ausstellungsansicht, Foto: Kunstsammlungen Chemntiz/Archiv
Ute Richter
Pour mes chers amis français. Comment c’était avant la chute du mur, Ausstellungsansicht

Dates WIN/WIN

  • Artist Talk und En conversation 24 juillet 2024
    18h30

    Künstler:innengespräch

    Museum Gunzenhauser

    Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen hat 32 zeitgenössische Kunstwerke angekauft. Zu den erworbenen Arbeiten gehören Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien, Installationen und Videoarbeiten. Der Gesamt-wert der Kunstankäufe beträgt 168.290 Euro. Die Neuankäufe werden vom 16. Juni bis 4. August 2024 im Rahmen der Ausstellung WIN/WIN. Die Kunstankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2024 im Museum Gunzenhauser der Kunstsammlungen Chemnitz zu sehen sein.

    En savoir plus

    Enregistrer le rendez-vous
  • Visite guidée publique 27 juillet 2024
    14h30

    WIN/WIN

    Museum Gunzenhauser

    Lernen Sie bei unseren öffentlichen Führungen die Ausstellung “WIN/WIN – Die Kunstankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2024” kennen. Jedes Jahr erwirbt die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Werke der zeitgenössischen bildenden Kunst, um Künstler:innen an wichtigen Punkten ihrer Karriere finanziell zu unterstützen und ihre Arbeiten öffentlich zugänglich zu machen. Es werden Kunstwerke von Künstler:innen angekauft, die ihren Schaffensmittelpunkt oder Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben oder deren künstlerisches Wirken in engem Bezug zur sächsischen Kulturlandschaft steht. Dabei ...

    En savoir plus

    Enregistrer le rendez-vous
  • Visite guidée publique 4 août 2024
    16h00

    WIN/WIN

    Museum Gunzenhauser

    Lernen Sie bei unseren öffentlichen Führungen die Ausstellung “WIN/WIN – Die Kunstankäufe der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 2024” kennen. Jedes Jahr erwirbt die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Werke der zeitgenössischen bildenden Kunst, um Künstler:innen an wichtigen Punkten ihrer Karriere finanziell zu unterstützen und ihre Arbeiten öffentlich zugänglich zu machen. Es werden Kunstwerke von Künstler:innen angekauft, die ihren Schaffensmittelpunkt oder Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben oder deren künstlerisches Wirken in engem Bezug zur sächsischen Kulturlandschaft steht. Dabei ...

    En savoir plus

    Enregistrer le rendez-vous
Autres dates