Aktuality
8. srpna 2022

Freie Stelle: wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Omlouváme se, tato položka je k dispozici pouze v DE a Angličtina (Usa).

Volontariat in den Kunstsammlungen Chemnitz (m/w/d) mit dem Schwerpunkt auf Gegenwartskunst in der Sammlung Malerei und Plastik
Machen auch Sie die Kulturhauptstadt 2025 zu Ihrem Lebensmittelpunkt. Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten in einer Stadt mit Ecken, Kanten und großen Köpfen.
Die Kunstsammlungen Chemnitz gehören zu den wichtigsten kommunalen Museen Deutschlands. Ihre vier Museen – die Kunstsammlungen am Theaterplatz mit dem Carlfriedrich Claus Archiv, das Museum Gunzenhauser, das Schloßbergmuseum und das Henry van de Velde Museum – tragen mit ihren Sammlungen und dem Ausstellungs-, Vermittlungs- und Veranstaltungsprogramm zum kulturellen Reichtum der Kulturhauptstadt Europas 2025 und des gesamten Freistaats Sachsen maßgeblich bei.

Das Volontariat bietet die Möglichkeit, die Arbeit in allen Bereichen des Museums kennenzulernen.

TÄTIGKEIT:
Das Tätigkeitsfeld umfasst die Erweiterung der Kenntnisse in allen Bereichen des Museumswesens, insbesondere durch

  • Mitarbeit bei der konzeptionellen, administrativen und praktischen Vorbereitung der künftigen Ausstellungen des Museums,
  • Mitarbeit an Katalogen,
  • selbständige Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Vorträgen und Führungen,
  • Mitarbeit bei der Kunstvermittlung,
  • Erledigung von allgemeinen Anfragen,
  • Pflege der Museumsdatenbank,
  • Zusammenarbeit mit der Restaurierungswerkstatt.

SIE HABEN:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kunstgeschichte (Master oder Promotion),
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Kunst des 19.–21. Jahrhunderts, besonders der Gegenwartskunst,
  • Freude an der musealen Vermittlungsarbeit,
  • sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift,
  • sehr gute Englisch- und Deutsch-Kenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht,
  • Kooperationsbereitschaft sowie hohe Belastbarkeit auch unter Termindruck, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Organisationstalent,
  • hohe Motivation und Eigeninitiative, Interesse an der Museumsarbeit.
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

SIE SIND:

  • motiviert, zuverlässig und belastbar und haben Interesse an eigenverantwortlicher und vielseitiger Arbeit
  • kreativ, flexibel und teamfähig

DAS BIETEN WIR IHNEN:

  • eine überdurchschnittlich gute Vergütung in Höhe von 1.813,30 € brutto monatlich
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • einen Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • eine Stadt zum Entdecken mit bezahlbarem Wohnraum

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich, wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 1.9.2022 über unser Bewerberportal: Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.