Actualités Actualités

14 septembre 2022

Konzeption und Programmentwicklung Chemnitz Open Space – Ausschreibung verlängert bis 28.9.2022

Chemnitz Open Space

Die Kunstsammlungen Chemnitz schreiben ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Leistung der Konzeption und Programmentwicklung Chemnitz Open Space aus: Die Kunstsammlungen Chemnitz haben zusammen mit lokalen Partnern und Initiativen 2019 den Chemnitz Open Space als Ort des Dialogs und der Demokratie hinter dem Karl Marx-Kopf an der Brückenstraße initiiert und erfolgreich organisiert. Dieses Projekt soll in den Jahren 2023 bis 2025 mit einer mittelfristigen Perspektive wiederaufgenommen und fortgeführt werden. Dafür wird eine in Chemnitz gut vernetzte ...

En savoir plus

5 septembre 2022

Call for Papers: European Realities. Realismusbewegungen der 1920er und 1930er Jahre in Europa. Symposium im Museum Gunzenhauser

Otto Dix (1891–1969), Rothaarige Frau (Damenporträt), 1931, Mischtechnik auf Leinwand auf Tischlerplatte, 60,8 x 36,6 cm, Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser, Eigentum der Stiftung Gunzenhauser, Chemnitz, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Chemnitz wird 2025 Kulturhauptstadt Europas. Aus diesem Anlass widmet das Museum Gunzenhauser den europäischen Realismusbewegungen ein umfangreiches Ausstellungsprojekt. 2023 findet in Chemnitz dazu ein Symposium statt, mit dem wir die europäische Forschung zu den jeweiligen nationalen Realismusbewegungen in der bildenden Kunst zusammenführen möchten.

En savoir plus

25 août 2022

Verschoben auf 2023: Zeitlos schön. Tapeten aus dem Sammlungsbestand

Künstler:in unbekannt, Florale Tapete mit Vogelmotiv, vor 1915

Bitte beachten Sie, dass die Ausstellung Zeitlos schön. Tapeten aus dem Sammlungsbestand auf das kommende Jahr verschoben wurde. Erstmalig in der Chemnitzer Museumsgeschichte wird eine repräsentative Auswahl des kostbaren Bestandes an Tapeten aus der Zeit um 1900 gezeigt. Durch gezielte Ankäufe kompletter Musterkollektionen französischer Händler und durch umfangreiche Schenkungen, wie beispielsweise des Chemnitzer Tapetenfabrikanten Max Langhammer ergänzt, verfügt die Textil- und Kunstgewerbesammlung in Chemnitz heute über 1000 Tapeten. Darunter befinden sich neben deutschen und Wiener ...

En savoir plus

19 août 2022

freie Stelle: Assistenz/ Sekretär:in (m/w/d) Büro Generaldirektor

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für die Kunstsammlungen Chemnitz in Teilzeit mit 32 Wochenstunden unbefristet eine Assistenz/ Sekretär:in (m/w/d) Büro Generaldirektor der ...

En savoir plus

15 août 2022

»Musterung« im Kunstmuseum Ravensburg

Laure Prouvost, Swallow me, From Flanders to Italy, 2019, Teppich und zwei integrierte TVScreens, Videos, 200 x 460 cm

Musterung. Pop und  Politik in der zeitgenössischen Textilkunst Die Auseinandersetzung mit dem Stofflichen, neuen Textilien und Trägermaterialien begeistert aktuell Künstler:innen unterschiedlicher Generationen und Herkunft. Vorhänge, Tapeten und Teppiche werden als Bildträger zeitgenössischer Darstellungen wiederentdeckt. Im Kontext von Massenproduktion von Textilien und ökologischer Nachhaltigkeit eröffnet künstlerische Materialforschung neue Sichtweisen und Möglichkeiten. Mit Stoffen, textilem Dekor und Kleidung lassen sich Geschichten sowie Hintergründe historischer, bildlicher und globaler Zusammenhänge neu erzählen. Dabei steht der Wiederentdeckung traditioneller Techniken die ...

En savoir plus

8 août 2022

Freie Stelle: wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Volontariat in den Kunstsammlungen Chemnitz (m/w/d) mit dem Schwerpunkt auf Gegenwartskunst in der Sammlung Malerei und Plastik Machen auch Sie die Kulturhauptstadt 2025 zu Ihrem Lebensmittelpunkt. Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten in einer Stadt mit Ecken, Kanten und großen Köpfen. Die Kunstsammlungen Chemnitz gehören zu den wichtigsten kommunalen Museen Deutschlands. Ihre vier Museen – die Kunstsammlungen am Theaterplatz mit dem Carlfriedrich Claus Archiv, das Museum ...

En savoir plus

1 août 2022

Werkverzeichnis

Michael Morgner, 9 Schreitende, 1982, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober © VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Parallel zur Ausstellung ist das Werkverzeichnis Michael Morgner. Werkverzeichnis. Gemälde ud Plastiken erscheienen, herausgegebenen von Thomas Weckerle, WRT Stiftung, mit Texten von Stefan Behrens, Wolfgang Holler, Ulrich Kavka, Ulrich Krempel, Brigitta Milde, Cornelia Nowak, Jutta Penndorf, Gestaltung von Torsten Köchlin und Joana Katte, Deutsch, 2022. 440 Seiten, 600 Abbildungen, gebunden. Das Werkverzeichnis erhalten Sie bei uns für 70 EUR an der Museumskasse oder unter service.kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de.

En savoir plus

10 juillet 2022

Freie Stelle: Kurator:in Textil und Kunstgewerbe/Design und Henry van de Velde Museum

Schauseite der Villa Esche, 2020, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Frank Krüger

In den Kunstsammlungen Chemnitz ist die Stelle eines:r Kurator:in der Sammlung Textil und Kunstgewerbe/Design und Henry van de Velde Museum nächstmöglich zu besetzen. Sie sind gesamtverantwortlich für das Kuratieren von Ausstellungen und die wissenschaftliche Betreuung der Sammlung Textil und Kunstgewerbe der Kunstsammlungen Chemnitz mit dem Henry van de Velde Museum, für die Bewahrung, Verwaltung, Dokumentation und wissenschaftliche Bearbeitung aller Bestände der Sammlung Textil und Kunstgewerbe in den Kunstsammlungen (Europäische und außereuropäische Textilien; Sammlung Künstlerplakate des ...

En savoir plus