Kunstsammlungen am Theaterplatz
5. Dez 2021 – 13. Feb 2022

Stefan Vogel

Stefan Vogel, Relax, it's only paranoia, 2021, Foto: Philipp Lohöfener © VG Bild-Kunst Bonn, 2022

Stefan Vogel
Relax, it's only paranoia.

In seiner ersten musealen Einzelausstellung ergreift der Künstler Stefan Vogel Besitz vom Westflügel der Kunstsammlungen am Theaterplatz, den er wie eine Bühne völlig neu in Szene setzt: Der Besucher betritt die bestehenden Säle als neuartige Raumlandschaften und begegnet so dem ehemals neutralen Museumsraum in einem atmosphärischen All-Over-Setting. Vogels Raumkonstruktionen werden begleitet von Neonarbeiten und Bildern, die von konkreter Poesie ebenso geprägt sind wie von seinem Interesse an einer spezifischen Materialästhetik. Dabei stehen Fragen zur Erinnerungskultur und zum Bildgedächtnis im Zentrum. Zugleich bricht der Künstler durch eine Vielzahl an robusten Interventionen mit Baustoffen und Alltagsobjekten mit den Erwartungshaltungen, die an einen nobilitierenden musealen Raum gestellt werden. Die Ausstellung entsteht in enger Kooperation mit Stefan Vogel und ist Teil einer von der Overbeck-Gesellschaft des Kunstvereins Lübeck initiierten Ausstellungsreihe des Künstlers.

Schon ab dem 4.11.2021: VERANRRSTALTUNGSPROGRAMM RADIATOR

 

 

  

 

 

Galerie

, 2022, Foto: Philipp Lohöfner © VG BIld-Kunst Bonn' class='swipebox'>Stefan Vogel, Ausstellungsansicht »Stefan Vogel. Relax, it's only paranoia«, 2022, Foto: Philipp Lohöfner © VG BIld-Kunst Bonn
Stefan Vogel
Ausstellungsansicht »Stefan Vogel. Relax, it's only paranoia«, 2022
Stefan Vogel
Stefan Vogel
Stefan Vogel
Stefan Vogel
Stefan Vogel, Relax, it#s only paranoia, 2021, Foto: Philipp Lohöfener © VG Bild-Kunst
Stefan Vogel
Relax, it#s only paranoia, 2021

Stefan Vogel
Stefan Vogel