Zukünftige Ausstellungen

Museum Gunzenhauser
6. Mrz 2022 – 12. Jun 2022

Max Peiffer Watenphul

Max Peiffer Watenphul, Venedig - S. Marco, 1947, Sammlung Gunzenhauser

Promovierter Jurist, Schüler am Bauhaus, Lehrer an der Folkwangschule in Essen und vernarrt in Italien: Das Museum Gunzenhauser widmet einem besonderen Künstler aus der Sammlung eine retrospektive Ausstellung: Max Peiffer Watenphul. Er entdeckt seine Liebe ...

Mehr erfahren

Kunstsammlungen am Theaterplatz
27. Mrz 2022 – 26. Jun 2022

Brücke und Blauer Reiter

Franz Marc, Fuchs, 1911, Von der Heydt-Museum Wuppertal

Kandinsky, Kirchner, Klee, aber auch Marc, Nolde, Schmidt-Rottluff – nur wenige andere Künstler sind von so großer Bedeutung für die Entwicklung der modernen Kunst in Deutschland. Sie gehörten mit ihren Künstlerfreund:innen den beiden wichtigsten Künstlergruppen ...

Mehr erfahren

Schloßbergmuseum
10. Apr 2022 – 26. Jun 2022

Von Göttern, Menschen und Heldensagen

Manfred Pietsch, Golgatha, 2011, Privatbesitz

Zu allen Zeiten haben die Themen »Götter« und »Heldensagen« die Phantasie beflügelt. Immer wieder suchten Künstler:innen die Auseinandersetzung mit diesen Themen und führten sie mit neuen Deutungsansätzen weiter. Zu ihnen gehören auch die beiden Künstler ...

Mehr erfahren

Museum Gunzenhauser
12. Jun 2022 – 4. Sep 2022

Des Pudels Kern

Marcus Behmer,, Das abgelehnte Goldhündchen, 1912, zu Voltaire, Zadig oder das Schicksal

»Das also war des Pudels Kern!« ruft Goethes Faust erstaunt, als sich das Tier in Mephisto verwandelt. Noch heute wird dieser Ausdruck verwendet, um auf das Wesentliche oder den Kern einer Sache hinzuweisen. Auch der ...

Mehr erfahren

Museum Gunzenhauser
9. Jul 2022 – 16. Okt 2022

Andrzej Steinbach

Andrzej Steinbach, ohne Titel (aus der Serie

Das Dokumentarische der Fotografie begreift der in Chemnitz aufgewachsene Andrzej Steinbach nicht mehr als Abbild der äußeren Wirklichkeit, sondern setzt bewusst auf Inszenierungen, um sich gesellschaftlichen Themen zu widmen. Dabei nutzt er das der Fotografie ...

Mehr erfahren

Schloßbergmuseum
10. Jul 2022 – 11. Sep 2022

Die Welt im Kasten

Seconds Voyageurs Aeriens, ou Experience de MM Charles et Robert, 1783/1784

Die Illusion einer Reise in ferne Städte versprachen Schausteller um 1760 auf Jahrmärkten, wenn sie ihr Publikum in einen Kasten schauen ließen. Ein oder zwei optische Linsen und Spiegel sowie perspektivisch gesteigerte Abbildungen erlaubten den ...

Mehr erfahren

Kunstsammlungen am Theaterplatz
17. Jul 2022 – 31. Okt 2022

Michael Morgner

Michael Morgner, 9 Schreitende, 1982

Was prägt ein Menschenleben? Für den Chemnitzer Künstler Michael Morgner sind es Kriegs- und Verlusterfahrungen, der Einfluss politischer Regime auf die persönliche Freiheit, Tod und Angst, aber auch deren Überwindung, das Aufstehen nach Schicksalsschlägen und ...

Mehr erfahren

Kunstsammlungen am Theaterplatz
24. Jul 2022 – 23. Okt 2022

Zeitlos schön

Künstler:in unbekannt, Florale Tapete mit Vogelmotiv, vor 1915

Erstmalig in der Chemnitzer Museumsgeschichte wird eine repräsentative Auswahl des kostbaren Bestandes an Tapeten aus der Zeit um 1900 gezeigt. Durch gezielte Ankäufe kompletter Musterkollektionen französischer Händler und durch umfangreiche Schenkungen, wie beispielsweise des Chemnitzer ...

Mehr erfahren

Schloßbergmuseum
16. Okt 2022 – 28. Feb 2023

Metamorphose

Fotograf:in unbekannt, Baustelle des Chemnitzer Neuen Rathauses am Neumarkt/Markt, um 1908

Das alte Chemnitz wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Doch war dieses Vorkriegschemnitz wirklich »alt«? Fotografien der Jahre 1870 bis 1914 aus den Sammlungen des Schloßbergmuseums dokumentieren die gewaltigen Veränderungen der Stadtstruktur mit diesem damals noch ...

Mehr erfahren

Kunstsammlungen am Theaterplatz
13. Nov 2022 – 5. Feb 2023

Metablau

Ernst Wilhelm Nay, Metablau, 1972

2020 erhielten die Kunstsammlungen Chemnitz von der Sammlerfamilie Thomas ihre bisher umfassendste Einzelschenkung in der Geschichte des Hauses. Brigitte und Hans Robert Thomas haben in Weiden in der Oberpfalz eine herausragende Sammlung druckgrafischer Werke zusammengestellt. ...

Mehr erfahren