15 novembre 2023, 16:00 Uhr | Aus Chemnitz | Kunstsammlungen am Theaterplatz

Rundgang : Durch Chemnitz stolpern von Stein zu Stein

Das Klavier der Familie Margulies, Foto:  © Noam Preisman

Der Rundgang startet am Jüdischen Friedhof (Am Laubengang 15) und endet nach ca. 2,5 Stunden an den Kunstsammlungen am Theaterplatz.

Eine Stadttour auf den Spuren jüdischer Kultur und Widerstand im Nationalsozialismus
Was sind Stolpersteine? Welche Bedeutung haben sie und welche Geschichte steckt dahinter? Kommt mit uns auf eine Stadttour durch Chemnitz. Reise in die Vergangenheit und lerne die Stadt und seine Orte von einer anderen Seite kennen.

Es stehen 10 Plätze für den Rundgang zur Verfügung. Um Anmeldung wird gebeten:

Projekt Interkulturelles Lernen, AGIUA e.V., Migrationssozial- und Jugendarbeit
ikl@agiua.de | 0371/ 495 127 60 | 0178 78 73 287

Bei weniger als fünf Teilnehmer:innen fällt der Rundgang leider aus.

Enregistrer le rendez-vous