4. Juni 2021, 18:30 Uhr | Soulages | Kunstsammlungen am Theaterplatz

Vortrag : Soulages und Deutschland

Pierre Soulages (*1919), Peinture, 163 x 181 cm, 17 Décembre 2004, 2004, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster, Foto:  LWL-Museum für Kunst und Kultur, Westfälisches Landesmuseum, Münster / Hanna Neander © © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Online-Vortrag
Mittwoch, 04.06.2021, 18:30 Uhr (60 min)
Soulages und Deutschland
Dr. Marie-Amélie zu Salm-Salm

Sehr früh – bereits Ende der 1940er Jahre – hat die Malerei von Pierre Soulages die Aufmerksamkeit von deutschsprachigen Künstlern, Kritikern und Händlern auf sich gezogen. Das kennzeichnet nicht nur den fulminanten Beginn seiner internationalen Künstlerkarriere, sondern ist auch für den Neuanfang der Abstraktion in Deutschland von Bedeutung. Eine lebendige Rückbesinnung auf diese folgenreiche
Geschichte mit Auszügen aus historischen Dokumenten, Briefen, sowie Zeitzeugenberichten.

Technische Hinweise
Der Online-Vortrag findet per Webex statt. Für eine Anmeldung schicken Sie eine Email an info.kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de.
Am Tag der Veranstaltung erhalten Sie einen Einwahl-Link per Email für das Webex-Meeting (ähnlich wie Zoom). Bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner.
Eine Installation des Programms ist nicht nötig. Nach Erhalt unserer Antwortmail können Sie auch über den Browser an der Veranstaltung teilnehmen.

Voraussetzungen für die Teilnahme
> Internetfähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone)
> Breitband-Internetanschluss
> Kompatible Browser: Google Chrome, Microsoft Edge, Firefox

Termin speichern