Kunstsammlungen am Theaterplatz
6. Apr 2008 – 8. Jun 2008

WOLFGANG MATTHEUER

WOLFGANG MATTHEUER
Flugversuch Retrospektive der Zeichnungen

WOLFGANG MATTHEUER
Flugversuch
Retrospektive der Zeichnungen

Die Kunstsammlungen Chemnitz präsentieren eine umfassende Retrospektive des zeichnerischen Werkes von Wolfgang Mattheuer. Aus den Jahren 1957 bis 2003 wurden 150 Zeichnungen aus einem Konvolut von über 5.500 Blättern ausgewählt. “Wolfgang Mattheuer. Flugversuch. Retrospektive der Zeichnungen” beleuchtet damit einen bisher wenig beachteten Aspekt seines künstlerischen Schaffens und vollendet einen Ausstellungszyklus, den die Kunstsammlungen Chemnitz gemeinsam mit Wolfgang Mattheuer konzipiert haben.

Durch die Schenkung des Chemnitzer Sammlers Hartmut Koch sind die Kunstsammlungen Chemnitz im Besitz des vollständigen druckgrafischen Werkes von Wolfgang Mattheuer. Daraus erwächst dem Museum eine besondere Verantwortung und Nähe zum Werk des Künstlers. Noch zu Lebzeiten des “Bildermachers”  fand 1997 eine Ausstellung zur Druckgrafik statt, der im Jahr 2002 eine Retrospektive mit einem Schwerpunkt auf den Gemälden folgte. Die aktuelle Präsentation der Zeichnungen, nach dem Tod Wolfgang Mattheuers 2004, wird begleitet von einer umfangreichen Publikation mit Beiträgen zum Leben und Werk des Künstlers.

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 12 – 19 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 11 – 19 Uhr
24. und 31. Dezember

Eintritt 7,00 €, ermäßigt 4,00 €

Öffentliche Führungen Di bis Fr um 17 Uhr
Sa, So, Feiertage um 15 Uhr

Vortragsreihe

Mittwoch, 23. April 2008, 19 Uhr:
Weltumarmung und Weltverneinung.
Blick zurück auf eine kontroverse Moderne

Eduard Beaucamp

Mittwoch, 14. Mai 2008, 19 Uhr:
Flugversuche eines Erdgebundenen
Anmerkungen zum Konvolut der Zeichnungen

Harald Kunde

Mittwoch, 4. Juni 2008, 19 Uhr:
Lesung von Texten Wolfgang Mattheuers

Stefan Schweninger