19 May 2022, 09:30 Uhr | Schloßbergmuseum

Kolloquium : Der Schrein der Erlösung

Der Schrein der Erlösung
Das Heilige Grab aus der Chemnitzer Jakobikirche im europäischen Kontext
dreitägiges wissenschaftliches Kolloquium – Tag 2
18. – 20. 5. 2022
Schloßbergmuseum

 

Donnerstag, 19. Mai 2022
Schloßkirche und Schloßbergmuseum, Schloßberg 12, 09113 Chemnitz
Moderation: Dirk Martin Mütze (Altenburg) |
Andreas Schüttoff (Chemnitz)

9:30 Uhr Johannes Tripps (Leipzig)
Handelnde Bildwerke im Zeitalter der Gotik – das Chemnitzer Heilige Grab im geistesgeschichtlichen
Kontext

10:15 Uhr Kamil Kopania (Warschau)
Animation and Compassion. The most complicated late medieval animated sculptures of the crucified Christ

11:00 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr Uwe Fiedler, Rozsa Juhos und
Stefan Thiele
Führung durch die Ausstellung »Gotische
Skulptur in Sachsen«

12:30 Uhr Mittagspause

13:45 Uhr Rozsa Juhos (Chemnitz)
Das Heilige Grab der Chemnitzer Jakobikirche
Funktion und Gestalt

14:30 Uhr Uwe Fiedler
Datierungs- und Zuschreibungsmöglichkeiten
an Hand des Realienprogramms am Chemnitzer Heiligen Grab

15:15 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr Jörg Kestel (Meißen)
Zur Restaurierung des Heiligen Grabes 1995–2001

16:15 Uhr Dorothee Lücke (Chemnitz)
Museumspredigt zum Heiligen Grab

17 Uhr Fazit

19:30 Uhr Abendmusik Schloßkirche
Passion und Auferstehung
Das Mysterium im Klang der Zeiten
Werke für Orgel, Blockflöte und Einhandtrommel
von H. Buchner, N. Cracoviensis, J. H. Knecht, C. M. Widor u. a.
Sabine und Siegfried Petri (Chemnitz)

 

Termin speichern