Whatʼs on
2. June 2020

Wiedereröffnung Henry van de Velde Museum in der Villa Esche ab dem 4. Juni 2020

Schauseite der Villa Esche unmittelbar nach der Restaurierung, 2002, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Hans-Christian Schink

Die Kunstsammlungen Chemnitz öffnen das Henry van de Velde Museum wieder ab dem 4. Juni 2020 für ihre Besucher:innen. Es gelten dabei die regulären Öffnungszeiten. Es finden bis auf weiteres keine Führungen statt.

Hygiene- und Abstandsregelungen

Mit gegenseitigem Verständnis für die wichtigen Hygiene- und Abstandsregelungen können wir weiter gemeinsam zur Eindämmung des Coronavirus beitragen und den Museumsbesuch genießen:

  • Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände und nutzen Sie die im Museum bereitgestellten Desinfektionsmittel.
  • Alle Besucher:innen sind dazu verpflichtet, eine Mund-Nasen-Abdeckung zu tragen und im Krankheitsfall aus Gründen des Fremdschutzes auf einen Besuch zu verzichten.
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 1,50 Metern zu den Besucher:innen und zum Personal.
  • Bitte halten Sie sich an den angezeigten Rundgang.
  • Die Anzahl der Besucher:innen ist in jedem Raum begrenzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Die Burg Rabenstein bleibt bis auf weiteres geschlossen.