Kunstsammlungen am Theaterplatz
21. Dec 2019 – 1. Jun 2020

A New Epoch of Painting

Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938), Chemnitzer Fabriken, 1926, Öl auf Leinwand, 110,5 x 71 cm, Kunstsammlungen Chemnitz, Leihgabe aus der Sammlung Deutsche Bank, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober

A New Epoch of Painting
Highlights der klassischen Moderne

In anticipation of the anniversary year 2020, the Kunstsammlungen am Theaterplatz are presenting a notable selection of outstanding works of classical modern art. Among the works shown and waiting to be rediscovered are artists’ portraits, landscapes ranging from the local or idyllic to paintings in the style of New Objectivity, and pictures of the modern industrial city and its inhabitants. On view are important paintings and sculptures from the early 20th century, by Ernst-Ludwig Kirchner, Auguste Rodin, Aristide Maillol, Ernst Barlach, Lovis Corinth, Edvard Munch, Max Liebermann, Heinrich Campendonk, Lyonel Feininger, Erich Heckel, Oskar Kokoschka, Carl Hofer, Gustav Schaffer, Martha Schrag, and other artists. Together with the comprehensive presentation of the works of Karl Schmidt-Rottluff, this exhibition creates a panorama of a modern museum that developed its programmatic roots as a museum of contemporary art 100 years ago.

InformationPDF

Directions

Gallery

Ausstellungsansicht mit Einleitungstext, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Alexander Meyer
Ausstellungsansicht mit Einleitungstext
Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938), Chemnitzer Fabriken, 1926, Öl auf Leinwand, 110,5 x 71 cm, Kunstsammlungen Chemnitz, Leihgabe aus der Sammlung Deutsche Bank, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober
Ernst Ludwig Kirchner (1880–1938)
Chemnitzer Fabriken, 1926
Ausstellungsansicht mit Ernst Ludwig Kirchner: Chemnitzer Fabriken, 1926 und August Gaul: Pinguin, 1914 - 1920 und August Gaul: Großer Affe, um 1895 (beide: Guss 1922), Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Alexander Meyer
Ausstellungsansicht mit Ernst Ludwig Kirchner: Chemnitzer Fabriken, 1926 und August Gaul: Pinguin, 1914 - 1920 und August Gaul: Großer Affe, um 1895 (beide: Guss 1922)
Paul Wilhelm (1886–1965), Selbstbildnis mit Maske, 1910, Öl auf Leinwand, 56,8 x 44,4 cm, Kunstsammlungen Chemnitz
Paul Wilhelm (1886–1965)
Selbstbildnis mit Maske, 1910
Ausstellungsansicht der zentralen Eingangsachse, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Alexander Meyer
Ausstellungsansicht der zentralen Eingangsachse
Lyonel Feininger (1871–1956), Zottelstedt I, 1916, Öl auf Leinwand, 80,6 x 100,3 cm , Kunstsammlungen Chemnitz, Dauerleihgabe Sammlung Claus Hüppe , Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober  © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Lyonel Feininger (1871–1956)
Zottelstedt I, 1916
Ausstellungsansicht mit Oskar Kokoschka: Selbstbildnis mit gekreuzten Armen, 1923; Kees van Dongen: Guus van Dongen, 1906/07 (Im Hintergrund Edvard Munch und August Macke), Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Alexander Meyer
Ausstellungsansicht mit Oskar Kokoschka: Selbstbildnis mit gekreuzten Armen, 1923; Kees van Dongen: Guus van Dongen, 1906/07 (Im Hintergrund Edvard Munch und August Macke)
Kees van Dongen (1877–1968), Guus van Dongen, 1906/1907, Öl auf Leinwand, 61 x 50,5 cm, Kunstsammlungen Chemnitz, Dauerleihgabe Sammlung Claus Hüppe © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
Kees van Dongen (1877–1968)
Guus van Dongen, 1906/1907
Ausstellungsansicht mit Lovis Corinth: Frauenakt, 1912; Max Klinger: Kassandra, 1895/1903; Lovis Corinth: Flieder und Tulpen, 1922 (im Hintergrund: Kees van Dongen), Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Alexander Meyer
Ausstellungsansicht mit Lovis Corinth: Frauenakt, 1912; Max Klinger: Kassandra, 1895/1903; Lovis Corinth: Flieder und Tulpen, 1922 (im Hintergrund: Kees van Dongen)
Max Klinger (1857–1920), Kassandra, 1895/Guss nach 1903, Bronze, 41,3 x 31,8 x 35,2 cm , Kunstsammlungen Chemnitz , Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober
Max Klinger (1857–1920)
Kassandra, 1895/Guss nach 1903
Ausstellungsansicht mit Rosa Friedrich: Seine bei St. Mammès, 1908; Gotthard Kuehl: Dresden Augustusbrücke, 1908 und Paul Baum: Verschneite Wegbiegung vor Häusern von Knokke sur mer bei bedecktem Himme, 1894, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Alexander Meyer
Ausstellungsansicht mit Rosa Friedrich: Seine bei St. Mammès, 1908; Gotthard Kuehl: Dresden Augustusbrücke, 1908 und Paul Baum: Verschneite Wegbiegung vor Häusern von Knokke sur mer bei bedecktem Himme, 1894
Erich Heckel (1883–1970), Flußlandschaft mit Brücke und Zug, um 1905, Öl auf Pappe , 45 x 70 cm, Kunstsammlungen Chemnitz, Foto: bpk/Kunstsammlungen Chemnitz/May Voigt © 2020 Nachlass Erich Heckel, Hemmenhofen
Erich Heckel (1883–1970)
Flußlandschaft mit Brücke und Zug, um 1905
Ausstellungsansicht mit Ferdinand Hodler: Thunersee mit Stockhornkette, 1912 und Max Beckmann: Ausblick aus der Villa romana (sonnig), 1907 (im Hintergrund: Edvard Munch), Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Alexander Meyer
Ausstellungsansicht mit Ferdinand Hodler: Thunersee mit Stockhornkette, 1912 und Max Beckmann: Ausblick aus der Villa romana (sonnig), 1907 (im Hintergrund: Edvard Munch)
Edvard Munch (1863–1944), Wilhelm Le Fèvre Grimsgaard, 1901, Öl auf Leinwand , 75,5 x 64,5 cm , Kunstsammlungen Chemnitz, Dauerleihgabe Sammlung Claus Hüppe , Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober
Edvard Munch (1863–1944)
Wilhelm Le Fèvre Grimsgaard, 1901
Ausstellungsansicht mit Marc Chagall: Blumenstrauß mit Liebespaar..., 1948-1952; Heinrich Campendonk: Weidende Pferde, 1918; Heinrich Campendonk: Der Kuhstall, 1920 (im Hintergrund: , Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Alexander Meyer
Ausstellungsansicht mit Marc Chagall: Blumenstrauß mit Liebespaar..., 1948-1952; Heinrich Campendonk: Weidende Pferde, 1918; Heinrich Campendonk: Der Kuhstall, 1920 (im Hintergrund:
Edgar Degas (1834–1917), Femme surprise, 1896-1911/Guss 1921, Bronze, 40 x 28,5 x 20 cm, Kunstsammlungen Chemnitz, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober
Edgar Degas (1834–1917)
Femme surprise, 1896-1911/Guss 1921
Aristide Maillol (1861–1944), Baigneuse assise, um 1905/Guss 1914–1927, Bronze, 28,5 x 14,8 x 13,2 cm, Kunstsammlungen Chemnitz, Foto: bpk/Kunstsammlungen Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober
Aristide Maillol (1861–1944)
Baigneuse assise, um 1905/Guss 1914–1927