Schule und Museum

Konrad der Kunstbus vor den Kunstsammlungen am Theaterplatz, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Archiv

Schulklassen haben die Möglichkeit, die Sammlungen und aktuellen Ausstellungen unserer Museen bei einem auf die jeweilige Altersgruppe zugeschnittenen Programm kennenzulernen. Die Ausstellungserkundungen richten sich an alle Altersstufen und Schularten. Die Angebote bestehen in der Regel aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Pro Person fallen für den praktischen Teil 0,50 Euro Materialkosten an.

 

Konrad der Kunstbus

Für die Teilnahme an museumspädagogischen Angeboten der Kunstsammlungen am Theaterplatz, des Museums Gunzenhauser und des Schloßbergmuseums steht allen Schulklassen im Umkreis von 30 Kilometern unser »Kunstbus« zur Verfügung. Konrad der Kunstbus holt Schüler:innen mit ihren Lehrer:innen direkt an der Schule ab und bringt sie zum Museum.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Buchungsformular an kunstbus@stadt-chemnitz.de oder an Kunstsammlungen Chemnitz, Abteilung Bildung und Vermittlung, Theaterplatz 1, 09111 Chemnitz.

Sobald die Regeln der Kontaktbeschränkung des Freistaates Sachsen gelockert werden können auch wieder museumspädagogische Angebote für Schulklassen durchgeführt werden.

 

Lehrer:innenfortbildungen

Regelmäßig informieren wir Lehrer:innen in Fortbildungen über aktuelle Ausstellungen sowie Angebote für Schulklassen.

 

Entdecker-Hefte

Die Entdecker-Hefte werden empfohlen für Schülerinnen und Schüler im Alter von ca. 8-12 Jahren. Mit den Heften kann ein erster Zugang zu den Werken der Sammlung geschaffen werden. Die Entdecker-Hefte können als Unterrichtsmaterial oder zur Vorbereitung des Museumsbesuchs verwendet werden.

Sie stehen als PDF-Datei zum download bereit und können bei Bedarf auf DIN A4-Papier ausgedruckt werden.

Kunstsammlungen am Theaterplatz: Entdecker-Heft Caspar David Friedrich, Segelschiff, 1815

Museum Gunzenhauser: Entdecker-Heft Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Doris im Atelier, 1910/1911