Whatʼs on

8. October 2020

Neue Deutsche Grafikgemeinschaft – Ausstellung vom 10.10. – 28.10.2020

Vom 10. Oktober bis zum 01. November 2020 findet die Ausstellung der Neuen Deutschen Grafikgemeinschaft in den Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz statt. Die Ausstellung kann währen der regulären Öffnungszeiten und zur Museumsnacht am 17. Oktober besichtigt werden. Die Künstler der Edition: Martine Andernach, Markus Daum, Gerhild Ebel, Angela Hampel, Rainer Henze, Madeleine Heublein, Gregor-Torsten Kozik, Katja Lang, Frank Mon, Rolf Münzner, Osmar Osten, Thomas Ranft, Dagmar Ranft-Schinke, Gil Schlesinger, Klaus Süß, Ulrich Tarlatt, Max Uhlig, ...

Learn More

21. September 2020

Ausstellungseröffnung von Thomas Michael Ranft am 27.09., 15:00 Uhr

Thomas Ranft, Jahrtausendlang, o. J., im Besitz des Künstlers, Foto: Kunstsammlungen Chemnitz/Schloßbergmuseum © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Thomas Ranfts Mappenwerke sind legendär: Zyklen feiner, leichter, schwebender Blätter – sie wecken Begehrlichkeiten bei musealen wie bei privaten Sammlern. Welches Sujet würde daher besser zu dieser Leichtigkeit passen als die empfindsame Sprache der Lyrik? Kein Wunder, dass Thomas Ranft Inspiration bei den großen »Spielern mit Sprache«, etwa bei Ernst Jandl oder Friedrich Hölderlin, findet. Und nun Rainer Maria Rilke: Zwei Zyklen schuf Ranft in den letzten Jahren aus der intensiven Beschäftigung mit Rilkescher Lyrik ...

Learn More